The portal for a lively Walchwil
Das Portal für ein lebendiges Walchwil

Wahlen 2022: Die Nominationen der SP

Die Sozialdemokratische Partei (SP) Walchwil hat ihre Nominationen für die Wahlen im Oktober 2022 vorgenommen. Sie kann mit einer glücklichen Kombination von gründlicher Erfahrung und jugendlich frischem Wind antreten.

Der bisherige Walchwiler Kantonsrat Guido Suter stellt sich zur Wiederwahl. Guido Suter ist über die Parteigrenzen hinaus anerkannt. Entsprechend wurde er vor vier Jahren mit Erfolg in den Kantonsrat gewählt. Seither konnte er seine grosse Erfahrung und sein Augenmass in den Zuger Kantonsrat einbringen und stellt sich für eine zweite Amtsperiode zur Verfügung.

Die SP-Sektion schätzt sich glücklich, zusätzlich eine junge Walchwilerin zur Wahl in den Kantonsrat vorschlagen zukönnen. Arsena Odermatt bringt jugendlichen Schwung und hohes Interesse an politischen Themen und Prozessen mit. Sie ist in einer politisch wachen Familie aufgewachsen, hat die Kantonsschule mit der Maturität erfolgreich abgeschlossen. Arsena Odermatt hat sich bereits klimapolitisch engagiert und vertritt Anliegen einer zukunftsorientierten jungen Generation.

Andreas Busch steht in seinem vierten Amtsjahr als Mitglied der Rechnungsprüfungskommission. Mit dieser Erfahrung und dem ausgewiesenen ökonomischen Fachwissen ist er ein idealer Kandidat für eine Wiederwahl.

Die SP Walchwil nominierte Guido Suter und Arsena Odermatt mit Überzeugung und Freude für den Kantonsrat sowie Andreas Busch für die Rechnungsprüfungskommission bei den Wahlen am kommenden 2. Oktober. Zukunft ist angesagt!

Bildstrecken
Picture gallerie