The portal for a lively Walchwil
Das Portal für ein lebendiges Walchwil

Velo-Abholaktion 2024

Ein ungebrauchtes Velo steht zu Hause herum und niemand will sich darum kümmern? Jetzt geht es ganz bequem! Vom 27. bis 29. August 2024 werden ausgediente Velos direkt vor der Haustür abgeholt und für einen guten Zweck gespendet.

So funktionierts:

Sie wohnen in Walchwil oder einer anderen Gemeinde, die mitmacht. *

  1. Füllen Sie bis am 21. August das Formular zur Anmeldung der Velospenden aus.
  2. Nach dem Anmeldeschluss schicken wir Ihnen per Post Etiketten, mit denen Sie Ihre Velos kennzeichnen können.
  3. Wir holen die angemeldeten Velos bei Ihnen zu Hause ab. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Mobilität von Menschen in Afrika.

Velafrica verbindet erfolgreich Integrationsarbeit in der Schweiz mit Entwicklungszusammenarbeit in Afrika. Seit 1993 sammelt die gemeinnützige Organisation ausgediente Velos. Diese werden in der Schweiz in sozialen Einrichtungen von Erwerbslosen und Menschen mit Beeinträchtigungen überprüft und wenn nötig repariert. 

Per Schiffscontainer gelangen sie dann zu Partnerunternehmen in sieben afrikanischen Ländern. Dort erleichtern die Fahrräder vielen Menschen den Weg zur Schule oder zur Arbeit und erleichtern den Transport von schweren Lasten. Weil die Strassen in Afrika oft ungeteert sind, sind Mountainbikes besonders beliebt. Velafrica nimmt aber alle Velotypen entgegen und findet für jedes Velo eine sinnvolle Weiterverwertung.

*Folgende Gemeinden werden bedient:
Affoltern am Albis, Arth, Aeugst am Albis, Allenwinden, Baar, Cham, Ebertswil, Goldau, Hausen am Albis, Hagendorn, Hünenberg, Hünenberg See, Immensee, Kappel am Albis, Knonau, Küssnacht am Rigi, Maschwanden, Meierskappel, Menzingen, Mettmenstetten, Neuheim, Oberägeri, Oberwil bei Zug, Obfelden, Ottenbach, Rifferswil, Rotkreuz-Risch, Steinhausen, Unterägeri, Walchwil, Zug.

 

Bildstrecken
Picture gallerie